Methode Neuroimagination® Die Methode Neuroimagination®  wurde am IPAS-Institut, unter der Leitung von Horst Kraemer entwickelt. Neuroimagination® ist eine effiziente Methode, mit der Stress abgebaut werden kann und  Traumata verarbeitet werden können. Mit der Neuroimagination® ist es möglich,  aktiv und selbstgesteuert einen direkten Einfluss auf die Stresshormone zu bekommen. Gespeicherte Blockaden im Gehirn können mit der Methode aufgelöst werden. Aufbau der Neuroimagination® - Atemtechnik - rechts, links Stimulation (Aktivierung beider Hirnhälften) - dissoziierte Imagination - hypnotische Verankerung
Home Angebot Methode Y. Brühwiler Kontakt Kooperationspartner Methode